Römerstein-Donnstetten (Ortslage)


Hinweis:
Die Wiedergabe von Beschlüssen und Karten der Flurbereinigungsbehörde erfolgt im Internet bei öffentlichen Bekanntmachungen aufgrund § 27 a Landesverwaltungsverfahrensgesetz bzw. als freiwilliger Bürgerservice.

Haben Sie eine Mitteilung oder Fragen zu diesem Verfahren?
Name *
Straße *
Ordnungsnummer
PLZ *
Wohnort *
Telefon
E-Mail
Verfahrensname Römerstein-Donnstetten (Ortslage)
Empfänger Jonas Stadler, Projektleiter/Projektleiterin
Mitteilung
Sicherheitsabfrage *

Die Angaben in den Feldern mit * benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können! Für evtl. Rückfragen bitten wir um Angabe der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse.

Zu beachten bei der Abgabe von Erklärungen:
Erklärungen, die laut Gesetz schriftlich abzugeben sind, gelten per Email nur dann als rechtsverbindliche Erklärungen, wenn sie mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind oder einer der sonstigen Formen des § 3a Absatz 2 Satz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz entsprechen. Obiges Kontaktformular ist hierfür nicht geeignet!

Allgemeine Informationen
Aktuelles
Aktuelles
Gebietskarte
Gebietskarte
Verfahrensbeschreibung
Verfahrensbeschreibung

Bearbeitung durch die Dienststelle: Alb-Donau-Kreis/Landratsamt Biberach gemeinsame Dienststelle

Verfahrensart
Regelverfahren ohne Sonderkulturen nach § 1 FlurbG
Fläche
11 ha
Anzahl der Teilnehmer
108
Kosten
1.0 Mio. EUR
Finanzierung und Zuschuss
162.000 EUR Eigenmittel
851.000 EUR Zuschuss
10.000 EUR zusätzliche Deckungsmittel
Förderung durch EU (ELER).

Der Grundbesitz soll aufgrund von Bebauungsplanungen in der Ortslage neu geordnet werden. Dabei sollen Hofflächen vergrößert, Grundstücksformen verbessert und zersplitterter Grundbesitz sowie Überbauten beseitigt werden.In der Ortslage sollen die innerörtlichen Verkehrsverhältnisse verbessert werden. Jedes Grundstück soll mit einer öffentlich-rechtlichen Zuwegung erschlossen werden. Dabei sollen neue Ortsstraßen und Parkplätze vorgesehen und ggf. alte Gebäude abgerissen werden.Die Ortslage ist mit Pflanzmaßnahmen und der Anlage von Grünflächen ökologisch aufzuwerten. Vorhandene Grünflächen sind möglichst zu erhalten.

Vorstand der Teilnehmergemeinschaft
Vorstand der Teilnehmergemeinschaft
Rolf Keppler
Steimerstraße 9
72587 Römerstein
07382 - 936673
rolf.keppler@t-online.de
Hans Erne




Wilfried Maldoner
Im Roten Hof 12
72587 Römerstein


Karl Böhringer
Finkenweg 4
72587 Römerstein
07382-441
markisenkarle@gmx.de
Hans-Jürgen Gröger
Römerstraße 26
72587 Römerstein
07382-5242
hans-juergen.groeger@web.de
Helmut Aufrecht
Meisenweg 4
72587 Römerstein

haufrec@web.de
Ursel Dieterle




Alwin Bosler
Buchenstraße 10
72587 Römerstein
07382-93167
ab.bosler@t-online.de
Manfred Schmutz
Finkenweg 3
72587 Römerstein
07382-1656
Schmutz-manfred@gmx.de
Beteiligte Gemeinden
Beteiligte Gemeinden
Bearbeiter des Verfahrens
Bearbeiter des Verfahrens
Leitender Ingenieur
Jonas Stadler
Hauptstraße 25
89584 Ehingen
07391 779-2588
Jonas.Stadler@alb-donau-kreis.de
Ausführender Ingenieur
Michael Kronenthaler
Hauptstraße 25
89584 Ehingen
07391 779-2586
Michael.Kronenthaler@alb-donau-kreis.de
Mitarbeiter
Martina Jaeger
Hauptstraße 25
89584 Ehingen
07391 779-2594
Martina.Jaeger@alb-donau-kreis.de
 
Teresa Krug
Hauptstraße 25
89584 Ehingen
07391 779-2590
Teresa.Krug@alb-donau-kreis.de
Einleitung des Verfahrens
erledigtFrühe Beteiligung von Bürgern und Behörden
erledigtWahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
Bestandserhebung und Planung
erledigtÖkologische Ressourcenanalyse
erledigtWertermittlung der Grundstücke
Neugestaltung des Verfahrensgebietes
erledigtVorläufige Anordnung
in BearbeitungAusführung der Planung
erledigtWunschtermin
erledigtvorläufige Besitzeinweisung
erledigtFlurbereinigungsplan
Änderung Ortsgestaltungsplan durch Nachtrag 1
Öffentliche Bekanntmachung Nichtbestehen UVP-Pflicht
Abschluss des Verfahrens
erledigtAusführungsanordnung
Vorzeitige Ausführungsanordnung
Überleitungsbestimmungen
bevorstehendBerichtigung der öffentlichen Bücher
bevorstehendSchlussfeststellung