Gomadingen


Gebietskarte
Aktuelles
Einleitung des Verfahrens
  • erledigt Frühe Beteiligung von Bürgern und Behörden
  • erledigt Anordnung
  • erledigt Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
Bestandserhebung
  • erledigt Ökologische Ressourcenanalyse
  • erledigt Wertermittlung der Grundstücke
Neugestaltung des Verfahrensgebietes
Abschluss des Verfahrens
  • bevorstehend Ausführungsanordnung
  • bevorstehend Berichtigung der öffentlichen Bücher
  • bevorstehend Schlussfeststellung

erledigt erledigt / in Bearbeitung in Bearbeitung / bevorstehend bevorstehend

Hinweis:
Die Wiedergabe von Beschlüssen und Karten der Flurbereinigungsbehörde erfolgt im Internet bei öffentlichen Bekanntmachungen aufgrund § 27 a Landesverwaltungsverfahrensgesetz bzw. als freiwilliger Bürgerservice.

Haben Sie eine Mitteilung oder Fragen zu diesem Verfahren?
Name *
Straße *
Ordnungsnummer
PLZ *
Wohnort *
Telefon
E-Mail
Verfahrensname Gomadingen
Empfänger Martin Class, Projektleiter/Projektleiterin
Mitteilung
Sicherheitsabfrage *

Die Angaben in den Feldern mit * benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können! Für evtl. Rückfragen bitten wir um Angabe der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse.

Zu beachten bei der Abgabe von Erklärungen:
Erklärungen, die laut Gesetz schriftlich abzugeben sind, gelten per Email nur dann als rechtsverbindliche Erklärungen, wenn sie mit einer qualifizierten elektronischen Signatur versehen sind oder einer der sonstigen Formen des § 3a Absatz 2 Satz 4 Verwaltungsverfahrensgesetz entsprechen. Obiges Kontaktformular ist hierfür nicht geeignet!

Allgemeine Informationen
Aktuelles
Aktuelles
Gebietskarte
Gebietskarte
Verfahrensbeschreibung
Verfahrensbeschreibung

Bearbeitung durch die Dienststelle: Alb-Donau-Kreis/Landratsamt Biberach gemeinsame Dienststelle

Verfahrensart
Regelverfahren ohne Sonderkulturen nach § 1 FlurbG
Fläche
1612 ha
Anzahl der Teilnehmer
489
Kosten
3.1 Mio. EUR
Finanzierung und Zuschuss
Zuschuss (85%) 2.985.295 EUR
Eigenleistung 536.817 EUR
Leistung v. Unternehmensträgern u. Beiträge Dritter 490.026 EUR
Förderung durch EU (ELER)

Agrarstrukturverbesserung:
- Zusammenlegung von zersplittertem Grundbesitz
- Zweckmäßige Gestaltung der Grundstücke nach Lage, Form und Größe
- Erschließung der Grundstücke durch ein neues Wegenetz
- Anlage von Begleitwegen entlang der L 230 und L 249
- Ökologische Gewässerverbesserungen
- Bereitstellung von Uferrandstreifen der Fließgewässer Große Lauter, Gächinger Lauter und Schörzbach
- Ausweisung von Schaftrieben
- Erholungsmaßnahmen: Anlage von Wanderparkplätzen
- Gestaltung der Ortslagen von Gomadingen und Steingebronn

Vorstand der Teilnehmergemeinschaft
Vorstand der Teilnehmergemeinschaft
Erwin Pfeifle




Beteiligte Gemeinden
Beteiligte Gemeinden
Bearbeiter des Verfahrens
Bearbeiter des Verfahrens
Leitender Ingenieur
Martin Class
Hauptstraße 25
89584 Ehingen
07391 779-2567
Martin.Class@alb-donau-kreis.de
Ausführender Ingenieur
Elke Franz
Hauptstraße 25
89584 Ehingen
07391 779-2575
Elke.Franz@alb-donau-kreis.de
Einleitung des Verfahrens
erledigtFrühe Beteiligung von Bürgern und Behörden
erledigtWahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
Bestandserhebung und Planung
erledigtÖkologische Ressourcenanalyse
erledigtWertermittlung der Grundstücke
Neugestaltung des Verfahrensgebietes
erledigtWege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Öffentliche Bekanntmachung
Unterlassen der Umweltverträglichkeitsprüfung
Öffentliche Bekanntmachung
Nichtbestehen der UVP-Pflicht
erledigtVorläufige Anordnung
erledigtAusführung der Planung
erledigtWunschtermin
erledigtvorläufige Besitzeinweisung
in BearbeitungFlurbereinigungsplan
Presseinfo
Vergaberichtlinien TG-Flurstuecke
Abschluss des Verfahrens
bevorstehendAusführungsanordnung
bevorstehendBerichtigung der öffentlichen Bücher
bevorstehendSchlussfeststellung